After Wedding Shooting – ein ganz spannendes und vielfältiges Thema!

Viele Paare legen sehr viel Wert auf tolle, stimmige und natürliche Hochzeitsbilder.

Manchmal passt ein ausgedehntes Shooting aber einfach nicht in den Tagesablauf. Ihr wollt Euch Zeit nehmen, habt bestimmte Vorstellungen, wollt Eure Gäste am Hochzeitstag aber nicht alleine lassen? Und ein Shooting vor der Trauung kommt für Euch auch nicht in Frage? Dann lasst uns doch am Hochzeitstag ein paar wenige Porträts machen und Eure Vorstellungen dann an einem anderen Tag umsetzen. Vollkommen ohne Zeitdruck und an Orten Eurer Wahl.

Dann müsst ihr auch nicht mehr so aufpassen, dass das Kleid nichts abbekommt und wir können Ideen umsetzen, die am Hochzeitstag gar nicht möglich wären. Außerdem könnt Ihr Euch die optimale Tageszeit, z.B. die Abendsonne aussuchen. Ein After-Wedding-Shooting wäre auch eine gute Alternative, wenn am Hochzeitstag der Himmel Freudentränen für Euch vergießen würde.

Ihr befürchtet, dass Ihr das “Gefühl des Hochzeitstages” auf den Bildern vermissen könntet? Wir können euch beruhigen. Ihr werdet auch am Tag des After-Wedding-Shootings noch genauso verliebt aussehen wie am Hochzeitstag! Denn nun könnt ihr euch ganz auf die Bilder und auf Euch selbst konzentrieren. Es gibt an diesem Tag keine Gäste mehr, die auf euch warten und ihr werdet Euch keine Gedanken mehr zur Organisation des Tages machen müssen oder ob das Kleid auch sauber bleibt. Den Bildern wird man ganz bestimmt nicht ansehen, dass sie an einem anderen Tag gemacht wurden!

Oder Ihr möchtet eure Hochzeitsbilder an Orten machen, die Euch etwas ganz besonderes bedeuten? Dies kann ganz in der Nähe sein oder auch ganz weit weg: beispielsweise in London, Paris, Rom, Venedig, Florenz, New York… eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Dies bezeichnen wir als Destination-Shootings. Nennt mir Eure Wünsche und Ideen und ich unterbreite Euch gerne ein Angebot hierfür. Ihr werdet mit Bildern belohnt, um die Euch jeder beneiden wird!